Corona Prämien für Mitarbeiter Jetzt steuerfrei auszahlen

Mit dem dritten Corona-Gesetzespaket wurde ua auch die Möglichkeit einer (lohn)steuerfreien Prämie für das Jahr 2020 bis 3.000 Euro geschaffen (§ 124 Z 350 EStG). Voraussetzung ist, dass derartige Prämien bisher nicht geleistet wurden. Sie sind zur Gänze neutral in Bezug auf das Jahressechstel, erhöhen also weder das Sechstel, noch sind diese als Sechstelverbrauch zu behandeln. Darüber hinausgehende Prämien oder Zulagen sind nach dem Tarif zu versteuren.

Die Prämien sind auch sozialversicherungsfrei (§ 49 Abs 3 Z 50 ASVG).

Die Prämie ist nicht auf unselbständig Erwerbstätige begrenzt. So ist es etwa auch für freie Dienstnehmer möglich, eine derartige begünstigte Prämie oder auch Prämienteile, solange sie im Kalenderjahr 2020 steuerlich zu erfassen sind, in Anspruch zu nehmen. Das BMF hat aufgrund einer Anfrage bestätigt, dass diese Zulagen und Bonuszahlungen nicht nur als Bargeld, sondern auch in Form von Gutscheinen – wie derzeit von vielen Arbeitgebern geplant – erfolgen kann und die Steuerfreit nicht gefährdet.

Laut Gesetzeserläuterungen zum 3.COVID-19-Gesetz ist die Steuerfreiheit von Bonuszahlungen für außergewöhnliche Leistungen von Mitarbeitern in Bereichen, die das System aufrechterhalten, vorgesehen. Auf bestimmte Berufsgruppen hat sich der Gesetzgeber nicht festgelegt

Wenn Sie für Ihre Mitarbeiter Corona Prämien steuerfrei auszahlen wollen, nehmen Sie bitte mit Ihrer Lohnverrechnung in Mödling Kontakt auf. Wir erfassen die entsprechenden Daten und erstellen die korrekten Abrechnungen. 

Rufen Sie uns einfach an: Steuerberatung in Mödling anrufen